Nettolohn­optimierung

Mehr netto vom brutto mit Sachbezügen

Mit der Sachbezugskarte sparen Sie sich als Arbeitgeber die Abgabe von Steuern. Ihre Mitarbeiter erhalten zeitgleich höhere Nettolöhne.

Jetzt beraten lassen

Individuell beraten lassen und unverbindlich weitere Informationen anfordern. 

Optimieren Sie Ihre Lohnkosten

Durch den Einsatz der Sachbezugskarte können Sie Steuern sparen und damit Ihre Lohnkosten erheblich reduzieren. Das Beste dabei: Ihre Mitarbeiter verdienen dadurch nicht weniger. 

Natürlich können Sie Ihren Mitarbeitern mit der Sachbezugskarte auch mehr Nettogehalt auszahlen. Sie profitieren dabei durch Steuervorteile im Vergleich zu einer klassischen Gehaltserhöhung mit gleicher Höhe.

Beispiel: Jährliche Ersparnis bei Gehaltserhöhung

Erhöhung ohne Sachbezugskarte

Erhöhung mit Sachbezugskarte

*bei 12 Aufladung in Höhe von je 44 Euro

„Sachbezüge sind perfekt zur Optimierung der Lohnkosten oder auch als lukrative Gehaltserhöhung geeignet.“

Lohnkosten senken mit der Sachbezugskarte

Nutzen Sie als Arbeitgeber die steuerlichen Vorteile von Sachbezügen in Ihrem Unternehmen auf einfache Weise mit der Sachbezugskarte.

Steuerabgaben sparen

Mit den verschiedenen Sachbezügen haben Sie vielfältige Möglichkeiten, sich Steuern und Abgaben zu sparen.

Mitarbeiter motivieren

Neben der Senkung der Lohnnebenkosten können Sie zudem Ihre Mitarbeiter durch Sachbezüge motivieren und fördern.

Interesse an der Sachbezugskarte?

Fordern Sie unverbindlich weitere Informationen zur Sachbezugskarte an. Wir stehen Ihnen sehr gerne für eine persönliche und individuelle Beratung zur Verfügung.