Endlich Steuern durch Sachbezüge sparen
Mitarbeitern jetzt Sachzuwendungen steuerfrei bieten
Sachbezüge führen zu großartigen steuerlichen Vorteilen. Pro Jahr und pro Mitarbeiter sind netto 960 € steuerfrei und bis zu 11.000 € pauschalversteuert möglich. Sparen auch Sie Steuern!
Sachleistung und Fahrzeugwerbung
Für den Arbeitnehmer monatlich 44 € / 21 € steuerfrei
Steuerbefreite Sachleistungen
§8 Abs. 2 Satz 11 EStG
44 € monatlich steuerfrei / 528 € p.a.
Zusatzleistung für Arbeitnehmer: Muss im jeweiligen Monat an den Mitarbeiter zufließen / überwiesen werden
Markenbotschafter
§22 Nr. 3 EStG
21 € monatlich steuerfrei / 252 € p.a.
Arbeitnehmer als Markenbotschafter: Als Gegenleistung für Werbeaufkleber auf privaten Fahrzeugen z. B. PKW, Fahrrad, etc.
Erholungsbeihilfe und Interneterstattung
Pro Mitarbeiter 600 € im Jahr für Internet oder Urlaubsgeld
Internetpauschale
§40 Abs. 2 Satz 1 EStG
Bis zu 600 € p.a.
Erstattung von Kosten für Internetnutzung: Jeweils bis zu 50 € monatlich z. B. für Monatsgebühren, Einrichtungskosten, etc.
Erholungsbeihilfe
§40 Abs. 2 Nr. 3 EStG
156 € je Mitarbeiter, 104 € je Ehepartner, 52 € je Kind
Wird einmal jährlich ausbezahlt:
z. B. 416 € pro Jahr für eine Familie mit 3 Kindern
Pauschale Zuwendungen und Geschenke
Mit 30% des Nettolohns versteuern
Sachzuwendungen
§37b EStG
Bis zu 10.000 € p.a.
Pauschalsteuer gilt als Betriebsausgabe: Zuwendungen erfolgen zusätzlich zum Lohn des Mitarbeiters
Geschenke bei pers. Anlass
R19.6 Abs. 1 LStR
Bis zu 180 € p.a.
Max. 3 persönliche Anlässe á 60 €: z. B. bei Geburtstag, pers. Firmenjubiläum, bestandener Prüfung, Hochzeit, etc.
Entscheiden Sie sich!
Was wollen Sie Ihren Mitarbeitern bieten?
Sie möchten gerne mehr erfahren?
Fordern Sie hier Ihre Infos zur Sachbezugskarte an!

Jetzt registrieren Infos anfordern

Wir beraten Sie gerne!
+ 49- (0) 8161 - 4060 - 420
Zum Kontaktformular